Einzelfallhilfe

Unter Einzelfallhilfen verstehen wir existenzsichernde Zuwendungen, z.B. für Lebensmittel, Möbel, Kleidung, Heizung/Strom. Aber wir leisten auch Hilfen für Bildung, soziale Teilhabe, gesundheitliche und soziale Entwicklung (z.B. Vereinsbeiträge, Zuschüsse für Ferienfahrten etc.).

Im Rahmen der verfügbaren Mittel beträgt die Höchstgrenze pro Antrag 300 Euro.

Wenden Sie sich gerne an unsere Ansprechpartnerinnen.